Die wunderbare Silke kennen wir nun auch schon seit einigen Jahren. Der Umstand das sie Zeit gefunden hat für ein Shooting ist leider der allgemeinen Corona Situation zu verdanken. Für alle die Silke nicht kennen… ihr habt was verpasst!

Die liebe Silke fühlt sich heimisch in Pop, Jazz, R&B, und Soul. Egal ob mit eigener Band, bei Gastauftritten bei Künstlern wie z.B. Paul Kuhn, Daniel Küblböck, Hugo Strasser, Jochen Brauer, auf internationalen Bühnen (u.a. St. Petersburg, Jazzfestival Montreux, Kitzbühel, Paris, Strasbourg, Malta usw.) oder im Studio bei eigenen Produktionen, sowie als gefragte Studiosängerin für Xavier Naidoo, Uwe Ochsenknecht  und  viele weitere.

Sängerin Silke Hauck: „Wir Künstler waren die ersten, die betroffen waren“

Seit Mitte März ist alles vorbei, da habe ich überhaupt keine Auftritte mehr. Wir Künstler waren die ersten, die betroffen waren von Veranstaltungsabsagen, als es noch gar kein Verbot gab – und wir werden wohl die Letzten sein, die wieder loslegen dürfen. Das bedeutet derzeit praktisch ein Berufsverbot. Feste, Konzerte, Hochzeiten, Firmenfeiern – alles abgesagt.

Quelle: Mannheimer Morgen 30.04.2020

Silke ist natürlich stellvertretend nur eine von zig Tausend Künstlern die von unsere Politik im stich gelassen werden. Aufgrund dieser schlechten Prognose haben wir unsere Bilder diesmal Schwarz Weis gehalten.

Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit eure Lieblingskünstler  zu unterstützen. Jeder CD Kauf hilft den Künstlern derzeit finanziell am meisten. Nehmt sie in eure Playlists bei den Streaming Diensten und lasst diese am besten 24/7 laufen. Ob ihr zuhört oder nicht spielt ja keine Rolle. Aber es hilft dem ein oder anderen Künstler vielleicht wenigstens seine Miete zu bezahlen. Damit wir nicht nach Corona ohne unsere wunderbare und so vielfältige Musikkultur dastehen.