Eigentlich wollten wir uns ja nur zum Kaffee treffen um unser erstes gemeinsames Projekt „Kali“ zu besprechen. Die liebe Janine hat sich entschlossen öfter Projekte mit mir umzusetzen. Bei guter Stimmung lecker Kaffee, Sekt und Kuchen planten wir also die Umsetzung des Projektes. Dabei viel Janine auf das sich ja zumindest während des Shootings um Teilakt Aufnahmen handelt. Da sie aber in der kurzen Zeit unserer Zusammenarbeit noch nicht so viel Erfahrung hatte sich in Dessous oder gar Nackt ablichten zu lassen, beschlossen wir direkt ein wenig in Unterwäsche zu shooten. Hier nun die Ergebnisse der kurzen Studio Session und ein paar aus den vorherigen Shoots.

 

%d Bloggern gefällt das: